banner
Controller/in (m/w/d) mit Schwerpunkt BI-Reporting

Greiner mit Sitz in Kremsmünster zählt mit den vier operativen Sparten Greiner Packaging, Greiner Bio-One, Greiner Foam und Greiner Extrusion zu den führenden Schaumstoffproduzenten und Kunststoffverarbeitern für die Verpackungs-, Möbel-, Sport- und Automobilindustrie, für die Medizintechnik, den Pharmabereich sowie zu den führenden Herstellern von Extrusionslinien, Werkzeugen und Komplettanlagen für die Profilextrusion. Greiner erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 1,675 Milliarden Euro und beschäftigte über 10.700 Mitarbeiter an 140 Standorten in 34 Ländern.

Controller/in (m/w/d) mit Schwerpunkt BI-Reporting
Greiner AG, Kremsmünster
Reisetätigkeit nicht erforderlich
ehestmöglich
Vollzeit
mehrjährige Berufserfahrung

Aufgaben

  • Technische Betreuung, Optimierung und laufende Weiterentwicklung der bestehenden Reporting- und Konsolidierungssysteme (SAP, Tagetik)
  • Mitwirkung bei der Konzeptionierung und Implementierung des gruppenweiten ERP-Systems S/4HANA
  • Aufbereitung diverser Berichte, Abweichungsanalysen und Ad-hoc Auswertungen für interne und externe Ansprechpartner
  • Mitarbeit in konzernweiten Reporting- und Planungsprozessen inkl. Konsolidierung der Sparten- und Gruppenergebnisse
  • Begleitung von diversen Controlling-Sonderprojekten

Anforderungen

  • Abgeschlossene kaufmännische und/oder IT-technische Ausbildung (Universität/FH oder HAK/HLW/HTL)
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich von BI-Reporting-Systemen
  • Grundkenntnisse bei Datenbanken und in der Abfragesprache SQL
  • Erfahrung im Bereich der Konzernkonsolidierung wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere MS-EXCEL)
  • Sehr hohe IT-Affinität und ausgeprägtes IT-Verständnis
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse

Benefits

39000096|1007010|39002389|39000094|39000097|1007006|1007004|1007000|39000092|39000098|39000095|39000100|39000091|39002388|1007002|1007008|39000093|39000099

Die systemunterstützende Verarbeitung von Zahlen ist Ihre Leidenschaft, komplexe Zusammenhänge fordern Ihre analytischen Fähigkeiten heraus. Sie arbeiten gerne selbständig und übernehmen Verantwortung für Projekte. Gleichzeitig sind Sie ein leidenschaftlicher Teamplayer und sehen sich als kompetenter Berater Ihrer Ansprechpartner. Bodenständigkeit und Pragmatismus gehören ebenso zu Ihren Stärken wie Engagement und Umsetzungsfähigkeit.

Die Position ist - abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung - mit einem Jahresbruttogehalt ab EUR 50.000,- dotiert.

Kontakt

banner

Bernhard Kölbel

+43 50541 60202

http://www.greiner.com/konzern

banner
Zurück zum Stellenmarkt
counter-image